Some thoughts on diversity

Das Thema Diversity ist in den letzten Jahren stark in den Vordergrund gerückt. Für die einen ist Vielfalt ein längst überfälliger Bestandteil einer jeden Unternehmenskultur, die es vor dem Hintergrund von Globalisierung und der sich wandelnden Gesellschaft weiter zu forcieren gilt. Für die anderen ist Diversity ein Reizthema, da es zusätzliche Ressourcen beansprucht und eine fortwährende Kosten/Nutzen-Debatte anregt.

Eine Wahrheit und einen einzigen richtigen Weg hierzu gibt es wohl nicht, vielmehr richtet sich der Grad an Vielfalt im Unternehmen nach dem Ziel und der Situation des jeweiligen Unternehmens. Sicher ist jedoch, dass Vielfalt noch immer ein stark diskutiertes und auch facettenreiches Thema ist und vor allem dann ein spürbarer Zugewinn, wenn es mit Bedacht und Umsicht umgesetzt wird.

Wir bei Frazer Jones haben uns das Thema bewusst auf die Fahnen geschrieben, denn Diversity ist eines unserer wichtigsten Merkmale und Erfolgstreiber. Neue Impulse und unterschiedliche Blickwinkel sowie interkulturelle Kompetenz sind für uns ausschlaggebend. Daher möchten wir in diesem Jahr, in dem wir unser 20-jähriges Jubiläum feiern, dieses dem Thema Diversity widmen. Wir werden im September ein Event rund um das Thema Vielfalt veranstalten und freuen uns bereits jetzt auf Ihre Teilnahme.

Wie gehen Sie mit dem Thema Vielfalt am Arbeitsplatz um und welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Diversity over the years has gained more attention. For some, diversity is already delinquent since it has for some time been a fixed component in organisational cultures due to the advancement of globalization and the on-going societal change. For others, diversity happens to be an irritating topic, since it demands extra resources and stimulates a costs/usage debate.

The degree of diversity is influenced by the aims and the situation of the company. One thing is for sure; diversity is still a debatable and multifaceted topic and produces a significant gain if it is approached with care and prudence.

We at Frazer Jones take this topic very seriously because diversity is one of our main features and drives us to success.

New impulses and different perspectives (such as intercultural competences) are determining factors for us. That is the main reason why we would like to dedicate the topic “Diversity” to our 20-year anniversary which we will be celebrating this year.

In September 2016, we will be organising an event with the main focus on diversity and would be delighted if you could attend.

How do you deal with the topic of diversity at your workplace and which experiences have you made? We look forward to your feedback.